top of page
shutterstock_274664912_edited.jpg

Unsere Vision

Eine Reise zum Erfolg!

Wir sind überzeugt, dass Know-how die wertvollste Ressource für Unternehmen darstellt und der Schlüssel dazu ist, die Wettbewerbsfähigkeit im globalen Markt zu erhalten. Innovation, Produktivität und Qualität sind direkte Ergebnisse aus der umfänglichen Nutzung des Know-hows von Unternehmen. Die Methode Knowledge Based Engineering ermöglicht dieses Know-how zu sichern, zu verbreiten und zu erweitern.

Unsere Vision ist, dass Unternehmen das volle Potenzial von Knowledge Based Engineering nutzen. Wir arbeiten kontinuierlich daran die Methode in bestehende Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse einfach einzubinden und dieses Potenzial zu realisieren.

Mit unsere Kunden als Partner wollen wir genau Ihre Ziele erreichen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir auf die Reise gehen und ...

schrittweise Ihre aktuellen und zukünftigen Herausforderungen lösen. 

...

  • Dank unserer Software- und Personalressourcen unterstützen wir Sie flexibel und effizient.

  • Als Partner werden wir viele erfolgreiche Kleinprojekte zu Ihrer individuellen Lösung zusammenfügen.

den Output Ihres Engineering bzw. Konstruktion steigern und Ihr Geschäftsmodell skalieren.

...

  • Unsere Tools und Methodik wird die Effizienz der täglichen Arbeit Ihrer Konstrukteure erhöhen.

  • Mit Varianten- oder Konfigurationsmanagement Engineering to Order reduzieren und Configuration to Order stärken.

  • Mit uns können Sie Design-Automatisierung direkt starten.

die Datenqualität nach den Anforderungen an die Digitalisierung Ihres Unternehmens erhöhen.

...

  • Wir wollen „vollständige“ 3D Modelle „noch vollständiger" machen

  • 3D Modelle aufbereiten für Fertigung, Montage (CAM), virtuelle Inbetriebnahme, Service, Doku, Virtual Reality, Marketing,…. --> schrittweise nach Ihren Anforderungen.

Ihr Know-How effizient und für optimalen Wissenstransfer speichern.

...

Wissen automatisierbar, verstehbar, pflegbar ins Modell/Prozess integrieren.

Verkürzung der Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter.

Warum abcg?

In jedem Unternehmen und in jeder Abteilung gibt es Herausforderungen zu lösen um bestmöglich zum Erfolg der gesamten Organisation beizutragen: 

9.png

Steigerung der Produktivität


Die Produktivität für ein produzierendes Unternehmen oder eine Abteilung bezieht sich auf die Effizienz, mit der Ressourcen genutzt werden, um Waren oder Dienstleistungen herzustellen. Im Wesentlichen bedeutet Produktivität, wie viel Output pro Input erzeugt wird und z.B. am Output pro Arbeitsstunde oder pro Mitarbeiter gemessen werden.

Die Produktivität kann durch Motivation der Mitarbeiter und Einsatz von effizienter Software verbessert werden. Durch den Einsatz von wissensbasierten Tools verschwenden Mitarbeiter weniger Zeit mit der Suche nach Lösungen oder alternativen Vorgehensweisen.

Für ein produzierendes Unternehmen ist eine hohe Gesamtproduktivität von entscheidender Bedeutung, um die Kosten zu senken und wettbewerbsfähig zu bleiben. Klare Arbeitsprozesse können Fehler reduzieren und die Qualität verbessern, was wiederum zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt. Standardisierte Prozesse sind ein wesentlicher Bestandteil der Produktivität eines erfolgreichen Unternehmens und können im Wachstum einfach skaliert werden.

Der Fachkräftemangel kann erhebliche negative Auswirkungen auf die Produktivität eines Unternehmens haben, indem er die Leistungsfähigkeit, Qualität, Innovationsfähigkeit, Kostenstruktur und Mitarbeiterzufriedenheit beeinträchtigt. Es ist wichtig im Unternehmen, Strategien zur Bewältigung des Fachkräftemangels zu entwickeln. Knowledege-Based-Engineering und die abcg Tools können helfen kontinuierlich vom vorhandenen Wissen zu profitieren, auch wenn erfahrene Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Mit der abcg Methodik wird das Wissen in dem Know-How Bausteinen gespeichert und kann von allen Mitarbeitern abgerufen werden. Dadurch muss nicht jeder Mitarbeiter über das gesamte Produktwissen verfügen, sondern es reicht aus in der Methodik der abcg Tools geschult zu sein. Dadurch kann sich die Onboarding Zeit für neue Mitarbeiter erheblich reduzieren und der Abgang erfahrener Fachkräfte kann schneller kompensiert werden.

Verbesserung der Datenqualität


Viele Entscheidungen im Unternehmen basieren auf Daten. Wenn die Daten von schlechter Qualität sind, können die getroffenen Entscheidungen fehlerhaft oder ungenau sein, was sich negativ auf die Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auswirkt. Eine gute Datenqualität ermöglicht es produzierenden Unternehmen, ihre Prozesse zu optimieren.
Die Implementierung der abcg Tools erhöht die Datenqualität und kann die Effizienz in einem Unternehmen steigern:
  1. Konsistenz und Einheitlichkeit: Durch die Festlegung von CAD-Standards und Vorlagen für Zeichnungen, Modelle und Baugruppen wird sichergestellt, dass alle Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens auf die gleiche Weise arbeiten. Dies erleichtert die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Teams und Abteilungen und reduziert die Fehlerquellen.
  2. Zeitersparnis: Durch die abcg Methodik können Konstrukteure Zeit sparen, da Mitarbeiter nicht jedes Mal von Grund auf neu beginnen müssen. Durch die Verwendung vordefinierter, parametrisierter Baugruppe und Bauteilen können kundenindividuelle Produkte oder Projekte effizient im CAD erzeugt werden.
  3. Reduzierung von Fehlern: Die abcg Tools können die Wahrscheinlichkeit von Fehlern verringern, da sie klare Richtlinien für die Erstellung von Zeichnungen und Modellen bieten.
  4. Effiziente Datenverwaltung: Mit den abcg Tools können NX Attribute automatisiert befüllt werden. Dies erleichtert das Auffinden von Daten für den Mitarbeiter und ermöglicht regelbasiertes finden von Komponenten und den regelbasierten Zusammenbau ganzer Baugruppen.
  5. Bessere Integration mit anderen Systemen: Dies ermöglicht einen nahtloseren Informationsaustausch und eine effizientere Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen und Systemen.

Insgesamt ist die Datenqualität von entscheidender Bedeutung für produzierende Unternehmen, da sie die Grundlage für fundierte Entscheidungen, Effizienzverbesserungen, und Reduktion von Fehlern ist.
10.png

Effizienzoptimierung


Hochwertige, standardisierte Daten und Modelle helfen dabei, zum einen menschliche Fehler zu minimieren, indem sie sicherstellen, dass Informationen genau erfasst und weitergegeben werden. Dies reduziert den Bedarf an manuellen Korrekturen und Wiederholungsarbeiten, was wiederum die Effizienz steigert und die Kosten senkt. Zum anderen ist die Erstellung der Daten mit einer hohen Qualität durch die Automatisierung schneller möglich als durch manuelle Prozesse.

Durch die Automatisierung und die Prozessoptimierung wird der Konstrukteur von lästigen Routinearbeiten entlastet und wird motiviert sein Know-How und Talent ins Unternehmen einzubringen.
CAD-Standards können dazu beitragen, die Effizienz einzelner Abteilung im Unternehmen zu steigern, indem sie Konsistenz fördern, Zeit sparen, Fehler reduzieren, die Datenverwaltung verbessern und die Integration mit anderen Systemen erleichtern. Noch wichtiger ist aber, dass der gesamte Prozess betrachtet werden sollte. Viele nachgelagerte Abteilungen wie Fertigung, Montage aber auch SPS, Elektroplanung oder der Service können von der hohen Datenqualität profitieren. Auch der Kunde kann z.B. durch bessere Dokumentationen oder Ersatzteilkataloge davon profitieren und ist meist bereit diesen Mehrwert und seinen Effizienzgewinn zu bezahlen.
11.png
bottom of page