Unterstützung digitaler End-to-End Prozesse

Unsere Lösungen zielen darauf ab digitale End-to-End Prozesse zu unterstützen. Prozesse können von Anfang bis Ende, ohne Systembrüche, durchgängig digital durchlaufen. Die Basis hierfür bildet das 3D Modell, welches alle benötigten Informationen beinhaltet und abbildet. Durch den Fokus auf ein Medium können die Informationen im Prozess ohne Systembrüche transportiert werden. Zudem arbeiten alle Stakeholder mit der gleichen Informationsquelle.

Die abcg Knowledge Apps ermöglichen es, vollständig detaillierte und standardisierte 3D Modelle automatisiert zu erstellen. Ihr Modellierung erfolgt auf Basis des abgebildeten Entwicklungswissen und mit definierten Templates. Hierdurch wird gewährleistet, dass stets der aktuellste und beste Stand für neue Entwicklungen verwendet wird. Dies führt zu einer höheren Qualität und Arbeitszufriedenheit bei den Entwicklungsingenieuren. Zudem lässt sich die Konstruktion und das verwendete Entwicklungswissen leicht nachvollziehen. Des Weiteren ermöglichen die abcg Knowledge Apps eine zuverlässige Wiederholbarkeit der Konstruktion. Sie vermeiden die Erstellung redundanter Bauteile und Baugruppen.

Die Vorteile der abcg Knowledge Apps für digitale End-to-End Prozesse lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Vollständig detaillierte, standardisierte 3D Modelle

  • Automatisierte Erstellung der 3D Modelle

  • Höhere Qualität der 3D Modelle

  • Leichte Nachvollziehbarkeit und Wiederholbarkeit der 3D Modelle

  • Vermeidung von Redundanz in Bauteilen und Baugruppen

  • Höhere Arbeitszufriedenheit der Entwicklungsingenieure

© 2020 abcg GmbH

Johann-Georg-Ulmer-Straße 21, 6850 Dornbirn, Österreich | office@abcg.com | www.abcg.com

Impressum | Datenschutz